Zimmererarbeiten


    Schloss Eichhof, Bad Hersfeld

    Objekt
    Schloss Eichhof, Bad Hersfeld
    Instandsetzung der Fachwerk- und Dachkonstruktion

    Bauherr
    Landbetrieb Landwirtschaft Hessen
    vertreten durch:
    HBM Hessisches Baumanagement, Kassel
    Regionalniederlassung Nord

    Bauleitung / Planung
    HAZ Beratende Ingenieure für das Bauwesen GmbH, Kassel

    Ausführungszeitraum
    März 2011 – Oktober 2012

    Bausumme
    160.000 €

    Leistungen
    Passstücke im Bereich schadhafter Schwellen, Rähme, Ständer, Riegel, Streben und Sparren mit geeigneter Blattverbindung
    Austausch geschädigter Hölzer, beispielsweise  Deckenbalkenköpfe, Eckständer, Sparren etc.
    passgenaues flächenbündiges Ausspänen von Rissen und Fugen, sowie Ausklotzen von Öffnungen und Fehlstellen an den Fachwerkhölzern
    Rekonstruktion sämtlicher Profilierungen und Verzierungen (Schnitzarbeiten) an neu eingebauten Schwellen, Rähmen, Aufschieblingen und Deckenbalkenköpfen

    To top

    SEITENANFANG


    Klosterkirche, Kloster Haina / Hessen

    Objekt
    Klosterkirche, Kloster Haina / Hessen
    Instandsetzung des Schwellenkranzes und der Deckenbalkenebene

    Bauherr
    Landeswohlfahrtsverband Hessen
    Fachbereich 402 Baumanagement, Kassel
        
    Fachbauleitung / Statik
    HAZ Beratende Ingenieure für das Bauwesen GmbH, Kassel

    Ausführungszeitraum
    August 2012 – Januar 2013

    Bausumme
    86.000 €
                                    
    Leistungen
    Instandsetzung des Schwellenkranzes (zweiteilige Schwelle), sowie der inneren & äußeren Mauerlatten
    Ausklotzen von Anschlüssen und Fehlstellen
    Passstücke im Bereich schadhafter Hölzer mit geeigneter Blattverbindung, beispielsweise die Instandsetzung der Deckenbalken, Stuhlsäulen, Streben
    Verwendung von Eichenholz aus Zweitverwendung
    Auftrag Schwammsperrmittel
    Einbau von Formteilen aus Edelstahl im Bereich der Strebenfußpunkte zur Befestigung der gespannten DETAN Edelstahl Zugstabsysteme
    Hochhängen der Deckenbalkenlage an die Hängesäulen, Abfangung von Eckstielen mittels Formteilen

    To top

    SEITENANFANG


    Evangelische Pfarrkirche, Gudensberg

    Objekt
    Evangelische Pfarrkirche, Gudensberg
    Instandsetzung der Dach- und Tonnenkonstruktion

    Bauherr
    Evangelische Kirchengemeinde Gudensberg

    Bauleitung / Planung
    HAZ Beratende Ingenieure für das Bauwesen GmbH, Kassel
    Architekturbüro J. Rudolph, Niedenstein

    Ausführungszeitraum
    1.Bauabschnitt: Mai - November 2012
    2.Bauabschnitt: Juli - September 2013

    Bausumme
    1.Bauabschnitt: 136.000 €
    2.Bauabschnitt: 46.000 €

    Leistungen
    Einbau neuer Zwischengespärre aus Nadelholz
    Instandsetzungs- und Ertüchtigungsmaßnahmen an den Streben, Sparren, Tonnenrippen und Stichbalken
    Austausch von Hölzern, wie Stichbalken, Sparren- und Mauerlattenabschnitte
    Verwendung von Eichenholz aus Zweitverwendung
    Einbau von Druckstäben aus Holz sowie von Zug- und Druckdiagonalen aus Edelstahl
    weitere Maßnahmen: Einbau neuer Aufschieblinge, Herstellen neuer Laufstege mit Geländer in der Kehlbalkenlage, Dachausgleich, Ausklotzungen

    To top

    SEITENANFANG